Benefizkonzert KSK Dingolfing - die KSK 1820 Dingolfing e. V. präsentiert das Gebirgsmusikkorps Garm
📣 19.03. 19:30: Stadthalle Dingolfing 2: Das Gebirgsmusikkorps Als Musikkorps der 1. Gebirgsdivision wurde das heutige Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr 1956 in Sonthofen aufgestellt. Nach zwischenzeitlicher Stationierung in München und Mittenwald fand es 1963 seine endgültige Heimat im weltbekannten Olympiaort Garmisch-Partenkirchen. Das Gebirgsmusikkorps ist das südlichste von derzeit noch 14 bestehenden Musikkorps der Bundeswehr in Deutschland. Als Militärorchester liegt die Hauptaufgabe in der musikalischen Umrahmung des Truppenzeremoniells im In- und Ausland, wie z.B. bei Gelöbnissen und dem Großen Zapfenstreich. Zusätzlich präsentieren sich die Musiker in Uniform bei zahlreichen Veranstaltungen als klingende Visitenkarte der Bundeswehr. Dazu zählen sowohl Wohltätigkeits- und Adventskonzerte, als auch die Teilnahme an internationalen Militärmusikfestivals. Das Repertoire der bis zu 60 Soldaten unter der Leitung von Oberstleutnant Karl Kriner ist ebenso vielfältig wie die musikalischen Besetzungen, mit denen sie auftreten. Neben dem großen symphonischen Blasorchester gibt es ein Holzbläserquintett, zwei Blechbläserquintette, eine Stub'n Musi, ein Klarinettenquartett, die Egerländer-Blasbesetzung und natürlich die Alphornbläser. Darüber hinaus bereichern die in Bayern sehr bekannte Diatonische sowie eine Combo (kleine Tanzmusikbesetzung) die musikalische Bandbreite des Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr.
Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Klassische Musik, Chor, konzertante Aufführungen »