Volks-und Heimatfest Bogen
📣 Nächste/r: 13.07. 18:00: Volksfestplatz Bogen: Ausmarsch am Freitag Das Traditionsfest beginnt am Freitag, 13. Juli um 18.00 Uhr mit einem Standkonzert den Weinzierer Dorfmusikanten vor dem alten Rathaus. Nach dem Anschießen durch die Böllerschützen Bogen startet gegen 18.30 Uhr der große Volksfestausmarsch mit 4 Musikkapellen, zahlreichen Ehrengästen, Trachtenvereinen aus dem ganzen Landkreis und vielen Bogener Vereinen. Highlight im Musikprogramm Im festlich geschmückten Festzelt der Brauerei Aldersbach präsentiert die Festwirts-Familie Müller ein abwechslungsreiches Musikprogramm. Ein besonderes Schmankerl ist das 6. Bogener Gstanzlsängertreffen am Sonntag ab 10 Uhr mit Bäff, Weber Bene, den Geschwister Kainzmeier und den Hofdorfer Buam bei freiem Eintritt. Musikprogramm: Freitag, 13. Juli 19:00 bis 23.30 Uhr : Weinzierer Dorfmusikanten Viele Rahmenveranstaltungen In den 5 Tagen finden eine Vielzahl von kulturellen und sportlichen Rahmenveranstaltungen, wie der Altennachmittag, die Stadtmeisterschaft der Sportschützen, der Kindernachmittag, Fußballspiele im Stadion und das Oldtimer-Treffen statt. Vom Sonntag - Dienstag finden die Informationstage mit Großgeräteschau der Bundeswehr statt. Attraktiver Vergnügungspark Aber nicht nur das breit gefächerte Rahmenprogramm, sondern auch der Vergnügungspark wird mit attraktiven Geschäften begeistern. Nach dem Tag der Jugend und der Bundeswehr am Montag klingt das Fest mit dem Tag der guten Nachbarschaft am Dienstag aus. Alle Besucher des Volksfestes heiße ich im Namen der Stadt Bogen und des Stadtrates sehr herzlich in unserer Stadt willkommen und wünsche Ihnen frohe und erholsame Stunden beim diesjährigen Fest in der Grafenstadt. Genießen Sie die gemütliche und einmalige Atmosphäre unseres Festes. Die Stadt Bogen freut sich auf Ihrem Besuch. Veranstalter: Stadt Bogen E-Mail: info@bogen.de Telefon: 09422 505109 Bilder, Texte und weitere Angaben mit freundlicher Unterstützung durch: Reif Systemtechnik RS, Information Technology - Feste und Umzüge
 »