Sommerferienleseclub der Stadtbibliothek
📣 27.07.2021: Stadtbibliothek im Salzstadel: Ferien, Sommer, Sonne, Langeweile? Nicht mit uns! Beim Sommerferienleseclub 2.0 kannst du während der Sommerferien Bücher ausleihen, lesen, quizzen, Punkte sammeln und Preise gewinnen!Du fragst dich, was du dafür tun musst? Ganz einfach: lesen, quizzen, punkten! Mitmachen kannst du ab 20. Juli, wenn du vor den Ferien die 1. bis 6. Klasse besucht hast. Anmelden kannst du dich ganz einfach mit der ausgefüllten Anmeldekarte in der Stadtbibliothek Straubing oder in der Zweigstelle Straubing Ost. Von den Mitarbeitern erhältst du im Anschluss per E-Mail die Zugangsdaten für das Leseförderportal „Antolin“ zugesandt. Damit kannst du dich ab 20. Juli im Portal anmelden und so viele Bücher lesen, wie du möchtest.Um Punkte zu sammeln, beantwortest du nach jedem gelesenen Buch die Quizfragen auf Antolin. Für jede richtige Antwort erhältst du Pluspunkte, für jede falsche Antwort Minuspunkte. Je schwieriger dein gelesenes Buch ist, desto mehr Punkte kannst du verdienen.Bis zum 16. September kannst du Bücher lesen, quizzen und Punkte auf Antolin sammeln. Danach werten die Bibliotheksmitarbeiter die Punkte aus. Alle Clubmitglieder, die im Aktionszeitraum mindestens zehn Bücher gelesen und die Quizfragen dazu auf Antolin beantwortet haben, erhalten eine Einladung zur Abschlussveranstaltung Sollte eine Abschlussveranstaltung im Herbst nicht möglich sein, erhalten die Clubmitglieder stattdessen einen Gutschein.Außerdem erhält jeder Teilnehmer und Teilnehmerin eine Urkunde. Die fleißigsten Leserinnen und Leser ihrer Jahrgangsstufe erhalten zusätzlich auch einen Büchergutschein.Worauf wartest du noch? Melde dich an und mach mit! Veranstalter: Stadtbibliothek im Salzstadel Rentamtsberg 1 94315 Straubing Quelle: Stadt Straubing tourismus@straubing.de powered by RCE-Event
powered by RCE-Event - Kinder und Familie »
Waldbaden
📣 Nächste/r: 27.07. 14:30: Parkplatz Rettenbach: GEPLANT - WALDBADEN in Rettenbach. Tauchen Sie ein in die wunderbare Atmosphäre des Waldes – einem der ursprünglichen Kraftorte der Menschheit. Waldbaden oder Shinrin Yoku, wie es auf Japanisch heißt, ist viel mehr als nur ein Waldspaziergang. Es ist das bewusste Verweilen im Wald mit dem Zweck, sich zu erholen und die eigene Gesundheit zu stärken. Genießen Sie mit allen Sinnen die Natur des Waldes und die Bewegung darin. Und atmen Sie tief und bewusst die frische Waldluft mit ihren heilenden Terpenen ein. Waldluft hat bis zu 90 % weniger Staubteilchen, als Stadtluft. Dauer : Ca. 2,5 Stunden. Teilnehmer: mind. 4 bis max. 12 Personen, ab 18 Jahren Treffpunkt : um 14:15 Uhr in Rettenbach Haus-Nr. 23 (Unterer Parkplatz des Hotels Gut Schmelmerhof bei der Kirche). Kursgebühr: 29,- € pro Person und Termin; Bezahlung am Treffpunkt - jeder Teilnehmer erhält einen Gutschein über 10,- € für das Restaurant Gut Schmelmerhof Anmeldung per SMS: 0171-7316861 oder avatar22018@gmail.com Wann findet Waldbaden nicht statt: Bei Sturm, Gewitter oder Starkregen; (leichter Regen verstärkt sogar die Wirkung des Waldbadens) Was ist mitzubringen: Gutes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, etwas zu trinken, Zeckenschutz (wird auch vom Kursleiter bereitgestellt). Voraussetzungen: Zurückgelegt werden in 2 Stunden rd. 2,5 km, daher ist keine besondere Kondition erforderlich. Was sollte zu Hause bleiben: Alles was Sie vom Waldbaden ablenken könnte, wie z.B. Ihr Hund oder Ihr Mobiltelefon Bilder, Texte und weitere Angaben mit freundlicher Unterstützung durch: Reif Systemtechnik RS, Information Technology - Sonstiges
 »
Der Weiberstreik (Nachholtermin) [Festspielsommer im Naturpark Oberer Bayerischer Wald]
📣 Nächste/r: 27.07. 20:30: Freilichtbühne auf dem Ludwigsberg: +++ ACHTUNG ABGESAGT! +++ +++ VERKAUF AKTUELL GESTOPPT! +++ Die Veranstaltung wurde erneut VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 27.07.2021 Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 28.07.2020 Komödie in bairischer Mundart nach Aristophanes von Johannes Reitmeier und Thomas Stammberger. Bearbeitet von Barbara Schöneberger Die Veranstaltung wurde erneut VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 27.07.2021 Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 28.07.2020 Der ewige Kriegsdrang der Männer bringt die Frauen in Wut. Unter der Führung der klugen Lysistrata übernehmen sie die Macht, während die Männer ihre Kraft im Kampf vergeuden. Bei deren Rückkehr ist in den Ehebetten Krieg angesagt: Die Frauen beschließen, sich den Männern so lange zu verweigern, bis diese dem Kampf abschwören. Die Gefühle kochen hoch, doch schließlich scheint der Plan der Frauen zu gelingen - die durch den „Weiberstreik“ zermürbten Männer geben auf. Ob nach dem Versöhnungsfest alles gut wird? Die Autoren Johannes Reitmeier und Thomas Stammberger verlegen bei ihrem erfolgreichen Konzept der „Klassiker auf bairisch“ die Handlung in ein kleines bajuwarisches Dorf. Dass es dabei manchmal derb oder schlüpfrig zugeht, aber niemals langweilig, ist gewiss. Bilder, Texte und alle Angaben mit freundlicher Unterstützung durch: OKTicket.de - Kleinkunst, Kabarett, Comedy, Performance
 »
3 Männer nur mit Gitarre - Kulturfestival OPEN AIR (Nachholtermin) [Kulturfestival im Stadtpark]
📣 27.07. 19:30: Waldkirchen, Stadtpark: Die Veranstaltung wurde erneut VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 27.07.2021 Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 20.07.2021 Nachholtermin vom 11.06.2021 Die 3 Männer nur mit Gitarre! spielen nun Dienstag, 20. Juni beim KulturFestival im Stadtpark Waldkirchen Die Veranstaltung wurde erneut VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 27.07.2021 Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 20.07.2021 Die Veranstaltung wurde VERSCHOBEN! Nachholtermin vom 11.06.2021 Auch bei "Oana muass ja macha" bleiben sich der Keller Steff, Roland Hefter und Michi Dietmayr in ihrer Art und ihren Liedtexten treu. Erfrischend lustig, sympathisch echt und manchmal auch boarisch ernst, weil die drei eben nicht wahllos irgendwo draufhauen oder mitschwimmen, nur weil’s grad "o´gsagt is". Die Lieder und G’schichten sind sorgfältig und bodenständig durchdacht und Mitten aus dem Leben. Und im neuen Album wurde viel Wert auf ausdrucksvolle Stimmen mit rundem und harmonischem Chorgesang gelegt, der sich wunderbar zu einem kraftvollen Ganzen verbindet. Das Gesamtwerk fügt sich daher so geschmeidig ineinander, dass es in Teilen vielleicht sogar ein bisschen an STS erinnert. Pure Spielfreude mit spontanem Witz sind live garantiert ! "Oana muass ja macha!" Bilder, Texte und alle Angaben mit freundlicher Unterstützung durch: OKTicket.de - Rock, Pop, Jazz, Klassik
 »