St. Jakob und die Neugotik

Pfarrplatz 11a, 94315 Straubing

 08.10., 14:00 Uhr
 nicht vorhanden
 nicht vorhanden

St. Jakob und die Neugotik

📣 08.10. 14:00 Uhr - 14:00 Uhr:
Die Basilika St. Jakob besitzt herausragende Werke von der Spätgotik bis zum Rokoko. Aber auch die Neugotik des ausgehenden 19. Jahrhunderts hat eindrucksvolle Bildwerke und Ensembles hinterlassen. Vor allem erhielt die Stadtpfarrkirche in den Jahren 1895 und 1908 einen der größten und künstlerisch wertvollsten Bestände an Glasgemälden des späten Historismus in Bayern. Die Betrachtung dieser Fenster in den Kapellen und im Obergaden bildet einen Schwerpunkt der Führung mit Historiker und Gästeführer Werner Schäfer.Dauer: ca. 1,5 StundenPreise: € 5,00 p.P., ermäßigt € 4,00 p.P., Familien € 11,00

Veranstalter:
Stadt Straubing - Stadtmarketing und Tourismusinformation
Fraunhoferstraße 27
94315 Straubing

Quelle:
Stadt Straubing
tourismus@straubing.de


powered by RCE-Eventpowered by RCE-Event

    Adresse:

    Treffpunkt: Basilika St. Jakob, Südseite
    Pfarrplatz 11a
    94315 Straubing

     

    Öffnungszeiten:
    siehe Veranstaltungen